Blog

Hintergrundinfo

Zeitaufwendige Arbeiten

Die Herstellung der Baufeldfreiheit im Kreuzungsbereich zum Lichtwiesenweg war wegen vorhandener Versorgerleitungen sehr aufwendig. Deshalb müssen wir auch nach den Sommerferien noch in der Nieder-Ramstädter Straßen arbeiten und es kommt bis November zu verkehrlichen Einschränkungen.

Dialog

Heute Bürgersprechstunde

Heute findet wieder eine Bürgersprechstunde statt. Wir sind zwischen 15 Uhr und 18 Uhr für Sie vor Ort.

Baufortschritt

Der zweite Teil des Gleisdreiecks entsteht

Die Arbeiten in der bestehenden Gleistrasse gehen mit großen Schritten voran. Nach dem Abschluss der Tiefbauarbeiten folgt jetzt der Gleisbau.

Baufortschritt

Eine baulogistische Herausforderung

Die Arbeiten im Gleisbereich entlang der Nieder-Ramstädter Straße für das neue Gleisdreieck und die neue Haltestelle “Hochschulstadion” gehen gut voran.

Dialog

Heute Bürgersprechstunde

Heute findet wieder eine Bürgersprechstunde statt. Wir sind zwischen 15 Uhr und 18 Uhr für Sie vor Ort.

Porträt

“Wir freuen uns, an diesem wichtigen Infrastrukturprojekt mitwirken zu können”

Die Arbeitsgemeinschaft der beiden Bauunternehmen STRABAG AG und AGT GmbH hat im vergangenen Jahr den Auftrag für den Bau der Lichtwiesenbahn erhalten. Wir haben uns mit Marcus Bier von der STRABAG und Thomas Axt von der AGT über ihre Arbeit und ihre persönliche Verbindung zu Darmstadt unterhalten.

Dialog

Bürgersprechstunde findet wieder statt

Ab nächster Woche stehen wir Ihnen wieder für Gespräche vor Ort zur Verfügung.

Hintergrundinfo

Die Baustelle kennt keine Sommerferien

Während viele Menschen in den nächsten Wochen die heißen Tage genießen, wird auf der Baustelle unter Hochdruck gearbeitet.

Baufortschritt

Beeindruckende Leichtigkeit

In dieser Woche hat an der Einfahrt in den Lichtwiesenweg mit den ersten Weichenteilen der Gleisbau begonnen.

Baufortschritt

Schicht für Schicht zur neuen Gleistrasse

An der Kreuzung Nieder-Ramstädter Straße/Lichtwiesenweg wurde heute die Schottertragschicht hergestellt, auf der dann in den nächsten Wochen die Gleisbauarbeiten durchgeführt werden.