Sperrung Franziska-Braun-Straße

Damit die Baufirma auch im Nahbereich der Baustelle für die zukünftige Wendeschleife Materialien und Fahrzeuge lagern kann, wird ab kommenden Montag eine weitere Baueinrichtungsfläche in der Franziska-Braun-Straße südlich der Einfahrt des Parkhauses eingerichtet. Die Herstellung der Baueinrichtungsfläche wird voraussichtlich bis Mittwoch (18.12.) abgeschlossen sein und dann über die gesamte Bauzeit bestehen.

Baueinrichtungsfläche Franziska-Braun-Straße
Baueinrichtungsfläche Franziska-Braun-Straße

Bitte beachten Sie die dadurch entstehenden Einschränkungen:

  • Aufgrund dieser Maßnahme kann zukünftig kein PKW- und LKW-Verkehr über diese Straße stattfinden. Eine Umleitung für PKW und LKW sowie den Linienbusverkehr (K und KU) erfolgt dann über die Otto-Berndt-Straße.
  • Der Fuß- und Radweg parallel zur Franziska-Braun-Straße fällt weg. Eine Fußgängerumleitung aus Richtung Parkhaus in Richtung des Gebäudes L5|06 (neues Bauingenieurgebäude) wird hergestellt.

Kommentare

4 Kommentare zu “Sperrung Franziska-Braun-Straße

  1. Hallo,

    die Fußwegsituation zwischen der Kletterhalle und Architekturgebäude ist unzumtbar! Bei einem 17 Millionen Euro Projekt den normalen gepflasterten Fußweg zu sperren und dann einen unbefestigten Behelfsweg einzurichten, der mittlerweile mehrere Zentimeter im Matsch steht ist nicht unentschuldbar!

    Bitte ändern Sie etwas an der Situation.

    Mit freundlichen Grüßen
    Patrick

    1. Hallo Patrick,
      leider ist es in diesem Bereich nicht ganz einfach, bei starkem Regen alles matschfrei zu halten. Wir haben den Weg schon einmal befestigt und werden diesen wenn nötig noch mal ausbessern. Wir können hier aber leider keinen Asphalt oder ähnliches Material verwenden.
      Viele Grüße
      Kevin Zdiara

Schreiben Sie einen Kommentar zu Patrick Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.