Erste Baufelder sind abgenommen

In den vergangenen Monaten sind die Bauarbeiten sehr gut vorangeschritten. Die Bereiche vom Gleisdreieck an der Nieder-Ramstädter Straße bis zum Beginn der Eingleisigkeit vor der Mensa der TU sind abgeschlossen und wurden mittlerweile abgenommen. Aus diesem Grund konnte die Baustellenabsperrung entlang des Lichtwiesenwegs entfernt und die Parkplätze freigegeben werden. Die Wege entlang der dortigen Straßenbahntrasse werden bereits rege von Spaziergängern, Joggern und Studierenden genutzt. In den kommenden Wochen werden die beiden verbliebenen Baufelder, also der eingleisige Abschnitt sowie die Wendeschleife abgeschlossen, sodass dann die Kollegen aus dem Fahrbetrieb mit ihren Schulungsfahrten beginnen können.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.