Baustelle geht in die Winterpause

Das zurückliegende Jahr war ein herausforderndes Jahr. Corona hat auch die Arbeiten für die Lichtwiesenbahn geprägt. Homeoffice ist auf einer Baustelle nicht möglich. So mussten Arbeitsabläufe sowie Arbeitsschutz- und Hygienevorgaben in kürzester Zeit angepasst werden. Deshalb gilt am Ende des Jahres unser Dank allen, die vor Ort daran mitgewirkt haben, dass es auch unter den Pandemiebedingungen vorangehen konnte.

Die Baustelle geht jetzt bis zum 10. Januar in den Winterschlaf. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie geruhsame Feiertage und einen guten Start ins Jahr 2021 – bleiben Sie gesund!

Kommentare

1 Kommentar zu “Baustelle geht in die Winterpause

  1. Allen in diesem Corona-Jahr an der Baustelle Beteiligen ein Dank für die bereits geleistete Arbeit und alle guten Wünsche insbesondere für eine gesunde, sichere und unfallfreie Fertigstellung im kommenden Jahr 2021.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.