Neue Kastanienbäume für die Nieder-Ramstädter Straße

Für den Umbau des Kreuzungsbereichs Nieder-Ramstädter Straße mussten Anfang vergangenen Jahres vier Kastanienbäume vor der Georg-Büchner-Schule entnommen werden.

Bereits im Rahmen der Planung war im sogenannten landschaftspflegerischen Begleitplan die Ersatzpflanzung von vier Kastanien vorgesehen. Nach dem Abschluss der wesentlichen Gleis- und Tiefbauarbeiten im Kreuzungsbereich konnte in der vergangenen Woche mit den vorbereitenden Arbeiten im Grünstreifen begonnen werden. Heute wurden die neuen Kastanienbäume von einer Fachfirma gesetzt.

Ab Mittwoch soll auch der Holzzaun wieder hergestellt werden, der vor Baubeginn den Grünstreifen vom Radweg getrennt hatte. Arbeitsschritt für Arbeitsschritt wird so der Endzustand in diesem Bereich herbeigeführt, sodass mit Ende der Osterferien die Baustelle hier weitestgehend abgeschlossen sein sollte.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.